Über dieses Projekt

Inzwischen haben zahlreiche Städte und Firmen ihre Vergangenheit in der Zeit des Nationalsozialismus aufgearbeitet. Gerade seit den 1980er Jahren sind viele Publikationen erschienen. Schaut man sich jedoch die Geschichtsschreibung zu Uetersen in dieser Zeit an, dann fallen nicht viele Veröffentlichungen ins Auge. Zumeist wird die Stadt nur am Rande von größeren Arbeiten behandelt.
Daran haben Schülerinnen und Schüler des Ludwig-Meyn-Gymnasiums etwas geändert. Sie haben in zahlreichen Archiven in ganz Deutschland zu mehreren Themen über Uetersen im Nationalsozialismus geforscht. Entstanden sind dabei zwei Bücher sowie dieser virtuelle Erinnerungsort, an dem Sie sich gerade befinden. Hier erhalten Sie zu jedem Thema einen kurzen Überblick über die Forschungsergebnisse der Schülerinnen und Schüler.

Arbeitsgemeinschaft „Geschichte Uetersens“
des Ludwig-Meyn-Gymnasiums Uetersen

Inhaltsverzeichnis